News

Nach den Landesmeisterschaften der Senioren II und III und der Senioren I und Hauptgruppe II fanden gestern die sachsen-anhaltinischen Landesmeisterschaften der Kinder, Junioren, Jugend und Hauptgruppe statt. Über die schöne Veranstaltung in der Stadthalle Zerbst, ausgerichtet vom Tanzclub Zerbst, berichten wir später ausführlich. An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an unsere Landesmeister und Platzierten!

Die gesamten Ergebnisse sind hier zu finden.

Vielen Dank an den Tanzclub Zerbst und all seine fleißigen Mitglieder!

Kinder D Latein (5 Paare)
1. Platz Tim Nauendorf/Alissa Hancke  
2. Platz Kai Falkenberg/Sofiia Valeeva  
Juniorn I D Latein (20 Paare)
1. Platz Lars Bergmann/Nena Dinh  
2. Platz Richard Krause/Maida Hesse  
3. Platz Simon Hoffmann/Alina Weidner  
Junioren II D (22 Paare)  
1. Platz Simon Panse/Luise Gremmes  
2. Platz Max Altrichter/Janice Reisch  
3. Platz Lars Bergmann/Nena Dinh  
Junioren I C (3 Paare)  
LM Richard Krause/Maida Hesse  
2. LM Lars Bergmann/Nena Dinh  
 Junioren II C (5 Paare)  
 LM Simon Panse/Luise Gremmes  
Jugend D (11 Paare)  
1. Platz Lukas Gerber/Michelle Poniedzialek  
2. Platz Max Altrichter/Janice Reisch  
3. Platz Ole Mocker/Darja Vdovcenko  
 Jugend C (8 Paare)  
 LM Vladislav Lunin/Marlene Eilert  
2. LM Paulius Zehe/Laura Modlich  
3. LM Till Mendrok/Lena Nelson  
Junioren II B (6 Paare)  
LM Steffen Bach/Tana Ries  
2. LM Phillip Cabanillas Diaz/Emily Isabelle Gentzsch-Köcher  
Jugend B (8 Paare)  
1. Platz Joseph Hof/Anastasia Pluhm  
2. Platz Pascal Etzold/Carolin Sophie Mäder  
3. LM Hannes Ehrenbrecht/Lea Eilitz  
Jugend A (6 Paare)  
LM Joseph Hof/Anastasia Pluhm  
2. LM Philipp Rhein/Alessa Ritter  
Hauptgruppe D (5 Paare)  
1. Platz Yevgen Lykov/Bianca Klepzig  
2. LM Robert Gründel/Klara Reimann  
Hauptgruppe C (7 Paare)  
LM Vladislav Lunin/Marlene Eilert  
2. LM Yevgen Lykov/Bianca Klepzig  
3. LM Paulius Zehe/Laura Modlich  
Hauptgruppe B (7 Paare)  
1. Platz Pascal Etzold/Carolin Sophie Mäder  
2. Platz Hannes Ehrenbrecht/Lea Eilitz  
3. Platz Tony Herrmann/Carolin Schaub  
Hauptgruppe A (6 Paare)  
LM Joseph Hof/Anastasia Pluhm  
2. LM Philipp Rhein/Alessa Ritter  

Am morgigen Samstag (18.02.2017) finden die Landesmeisterschaften Latein der Kinder bis Hauptgrguppe in Zerbst/Anhalt statt. Die Meisterschaften sind - mit Ausnahme der Jun II B und Jug A - geschlossen ausgeschrieben, d.h. nur Paare aus Sachsen-Anhalt und Thüringen sind am Start. Alle Klassen sind besetzt und finden statt.

Der Beginn ist 10:00 Uhr mit der Kinder D Latein, die letzte Klasse (Hgr A) ist für 20:30 Uhr ausgeschrieben. Wir freuen uns auf den Tanzmarathon!

Bevor am 18.02.2017 in Zerbst die sachsen-anhaltischen Landesmeisterschaften Latein in den Altersklassen Kinder, Junioren, Jugend und Hauptgruppe ausgetragen werden, hatten die Senioren- und Hauptgruppen II- Paare unseres Landes auch am letzten Wochenende wieder die Gelegenheit, ihre Latein-Landesmeisterschaften bei anderen Ländern zu tanzen.

Mit Beginn des Jahres 2017 wurden im DTV die Startklassen Senioren II D und C Latein und die Senioren III A und S Latein eingeführt. Da weder unser Landesverband noch der Landesverband Sachsen für diese Klassen 2017 eine Landesmeisterschaften anbietet, hat das Präsidium unseres Landes den Paaren dieser Klassen ermöglicht, am 15.01.2017 an der gemeinsamen Landesmeisterschaft Berlin/Brandenburg in Berlin teilzunehmen. So fuhren Helmut Friedrich & Cornelia Zausch, Quoc An Lam & Loan Bui vom TC Schwarz-Silber Halle in der Sen II D und Thomas & Ines Weyland vom TC Zerbst in der Sen III A nach Berlin zu ihrer Landesmeisterschaft. Mit von der Partie war Dr. Christel Schimmel, Breitensportwartin und Mitglied unseres Präsidiums, die die Urkunden und Medaillen in der Tasche hatte und darauf wartete, sie nach der gezeigten Leistung den Paaren überreichen zu dürfen. Nach einer Vorrunde in der Sen D II ergab sich, dass sieben Paare die Endrunde erreichten. Unter den Augen von sieben Wertungsrichtern aus Berlin und Brandenburg ertanzten sich Helmut Friedrich & Cornelia Zausch einen 7. Platz und damit die Silbermedaille in der Landeswertung. Mit einem 5. Platz im Turnier konnten sich ihre Vereinsfreunde Quoc An Lam & Loan Bui über die Goldmedaille und den Titel „Landesmeister“ freuen. Leider waren in der Sen III A nur zwei Paare am Start, die mit einem Paar der Sen III S zusammengelegt wurden. Thomas & Ines Weyland tanzten sehr überzeugend und mit großer Ausstrahlung ihr Turnier, belegten den 3. Platz und freuten sich über die Goldmedaille für den Landesmeistertitel in der Sen III A. Alle drei Paare vertraten damit erfolgreich unseren Landesverband bei diesen Landesmeisterschaften der Sen II D und Sen III A in den Lateinamerikanischen Tänzen.

Dr. Christel Schimmel

Sachsen-Anhalt zum ersten Mal beim Bundesmannschaftspokal der Sen II S am 26.11.2016 beim TTC Savoy in Norderstedt vertreten

Es war am 12. März 2016 in Radebeul bei der Siegerehrung zur Landesmeisterschaft der Senioren II S, als die Zweitplatzierten und gerade aufgestiegenen „S-Neulinge“ Ines und Thomas Weyland den Landesmeistern Thomas Horn und Rosita Boose zuflüsterten: Wollen wir nicht als Mannschaft von Sachsen-Anhalt zum Bundesmannschaftspokal der Sen II S fahren? Das dritte zur Mannschaft notwendige Paar waren Ulrich und Jekaterina Spanka, die kurze Zeit vorher mit dem Gewinn des offenen Turniers Landesmeister der Sen II A wurden und damit den Aufstieg in die Sen II S geschafft hatten.

Nachdem unsere Webseite leider "lahm gelegt" wurde, sind wir nun wieder zurück. Nach und nach werden wir die fehlenden Inhalte wieder einspielen. Wir bitten um etwas Geduld.

Neu eingefügt wurde die Seite Landeskader unter dem Menüpunkt Leistungssport. Dort sind bereits jetzt die Infos zum Landeskader Standard & Latein für 2017 zu finden.

Ihr findet uns uns auch auf

Der Landestanzsportverband Sachsen-Anhalt wird 2017 unterstützt durch eine Sportpatenschaft von

"Förderung im Nachwuchsleistungssport"

Impressionen

IMG_7493_klein.jpg